Blickfang für Garten und Terrasse

Kerstin . Clematis 3131

Clematis v. Polish Spirit

Die Clematis Polish Spirit erfreut Gartenbesitzer mit ihrer üppigen dunkelvioletten Blütenpracht. Sie ist widerstandsfähig und einfach zu pflegen.

Die Sorte Polish Spirit wurde in Polen gezüchtet und ist noch relativ neu. Sie zeichnet sich durch ihre vergleichsweise lange Blütezeit aus und gehört zu den besonders robusten und winterharten Clematissorten.

C. viticella Polish Spirit als Blickfang für Garten und Terrasse

Die Clematis Polish Spirit kann an einer passenden Rankhilfe bis zu 300 cm hoch werden. Ihre mittelgroßen dunkelvioletten Blüten, die mit ihren vier Blütenblättern an eine Windmühle erimnnern, erfreuen Ihr Auge bereits im Juni und blühen bis weit in den Herbst hinein. Im Garten kommt die Kletterpflanze an Rankwänden, Klettergerüsten, Mauern oder Hauswänden wunderbar zur Geltung. Die mittelgroße Clematissorte ist jedoch auch ideal als Blickfang für die Terrasse geeignet. Hier gedeiht sie optimal in Kübeln oder Töpfen. Ein Klassiker ist die Kombination von Clematis und Kletterrosen wie der Rose Coral Dawn, da beide Pflanze ähnliche Höhen und Blütezeiten aufweisen. Zusammen mit der Rose Coral Dawn mit ihren prächtigen korallenrosa Blüten bildet die Clematis Polish Spirit ein Bild vollendeter Harmonie.

Pflegehinweise für C. viticella Polish Spirit

Die Clematis Polish Spirit verträgt zwar auch Halbschatten, liebt aber besonders einen sonnigen Standort. Dieser sollte sich jedoch nicht in reiner Südlage befinden. Pflanzen Sie die Clematis am besten in gut durchlässige, humusreiche Gartenerde. Auch sandige Böden sind geeignet. Die Sorte Polish Spirit verträgt weder Staunässe noch zu große Trockenheit. Gießen Sie deshalb erst dann, wenn die Oberfläche des Bodens abgetrocknet ist. Gedüngt wird die Clematis im Frühjahr mit mineralischem oder organischen Dünger. Ein wichtiger Bestandteil der Clematis Polish Spirit Pflege ist der jährliche Rückschnitt, der stets im Februar oder März erfolgen sollte. Alte Triebe werden auf 30 cm bis 50 cm über dem Boden zurückgeschnitten. Zu den Vorteilen von C. viticella Polish Spirit gehören ihre gute Frostresistenz und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Wie alle Viticella-Sorten erkrankt sie nur äußerst selten an der gefürchteten Clematiswelke.

Google+

 

Twitter

Heute stehen Rosen im Mittelpunkt unseres Rosariums, die nicht unbedingt in die Höhe wachsen, zum Beispiel "The Fairy"!

Mein Rosarium Mein Rosarium

Heute stehen Rosen, die echte Himmelsstürmer sind im Mittelpunkt von Kerstin Guglas Beitrag fürs Rosarium!

Mein Rosarium Mein Rosarium